Telekom-Manager Christian P. Illek:
Microsoft beruft neuen Deutschlandchef

von Nadine Kasszian (nadine.kasszian@crn.de)

16.08.2012

Es ist bereits seit dem Frühjahr bekannt, dass Ralph Haupter als CEO den Bereich Greater China übernimmt. Nun benennt Microsoft den neuen Chef des Software-Riesen in Deutschland: Der ehemalige Geschäftsführer Marketing der Telekom Christian P. Illek tritt die Haupter-Nachfolge an.

Der neue Mann an der Spitze von Microsoft kommt von der Telekom, Foto: Microsoft

Kurz vor der Einführung von Windows 8 kümmert sich Microsoft um eine neue Spitze in Deutschland. Christian P. Illek übernimmt Mitte September 2012 den Vorsitz der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland, der drittgrößten Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation. Er berichtet an Jean-Philippe Courtois, President Microsoft International. Illek folgt auf Ralph Haupter, der seit dem 1. Juli als CEO Greater China Region die Geschäfte von Microsoft in China verantwortet, wie schon zu einem früheren Zeitpunkt angekündigt wurde (CRN berichtete).

Illek war bislang Geschäftsführer Marketing der Telekom Deutschland GmbH und verantwortete dort unter anderem alle Marketingaktivitäten für Privat- und Geschäftskunden in Deutschland sowie die internationale Produktentwicklung für Festnetz, IPTV, konvergente und Geschäftskunden-Angebote der Deutschen Telekom AG. Vor seiner Berufung als Geschäftsführer Marketing T-Mobile im Mai 2009 und zum Bereichsvorstand T-Home Anfang 2007 arbeite er in verschiedenen Führungspositionen bei den Firmen Bain & Company und Dell sowohl in Deutschland als auch in der Schweiz.

Verwandte Artikel