Datenbanken einmal anders:
Die ultimative Olympia-App für Besserwisser

von Lars Bube (lbube@weka-fachmedien.de)

27.07.2012

Der Business Intelligence Anbieter QlikTech macht alle Schlauberger fit für die Olympischen Spiele. Egal ob die Frage nach dem schwersten Teilnehmer oder der Gesamtzahl der deutschen Medaillen: Die QlikView Summer Games App weiß alles.

Keine Beiträge im Forum. » Diskussion starten!

Wann gab es wieviele Medaillen für Deutschland? (Screenshot: QlikTech Summer Games App)

Wenn heute Abend in London die große Eröffnungsfeier gestiegen ist, geht für Athleten der Ernst der olympischen Wettkämpfe los. Auch die Zuschauer werden in den nächsten Wochen wieder eifrig mit ihren Idolen mitfiebern fleißig über abgehaltene und noch kommende Wettbewerbe diskutieren. Damit Sie dabei stets mit dem nötigen Hintergrundwissen gewappnet sind, haben sich die Business Intelligence Spezialisten von QlikTech etwas besonders praktisches einfallen lassen. Ihre auf der Business Discovery-Plattform QlikView basierende kostenlose Summer Games App [1] hat tausende Statistiken aus allen möglichen bereichen rund um die Spiele, Sportler und Länder zu bieten.

Mit wenigen Klicks lässt sich damit auch die sprichwörtliche Nadel im (Daten-) Heuhaufen schnell finden: So lässt sich beispielsweise nachschlagen, dass deutsche Athleten bisher insgesamt 525 Gold-, Silber- und Bronze-Medaillen bei Olympischen Sommerspielen gewinnen konnten, sowie dass davon alleine 69 auf das Konto der Läufer gehen. Neben Gewinnern, Verlierern und dem ewigen Medaillenspiegel gibt es auch eine Menge kurioser bis spannender Informationen rundherum. Die App weiß etwa auch zu berichten, dass der größte deutsche Athlet mit 2,13 Metern Mark Dragunski ist, und dass er nicht etwa nach Körben jagt, sondern mit dem Handball um sich wirft. Auch eigene Analysen des Datenmaterials können im Handumdrehen aufgesetzt werden.

»Für viele kaum vorstellbar, aber Datenanalyse und Statistik können richtig Spaß machen. Die Global Games App macht es vor! Der Anwender kann sich auf spielerische Art durch einen Berg von Informationen hangeln, die Datenzueinander in Beziehung setzen, Muster erkennen und basierend darauf sogar Vorhersagen treffen«, verspricht Wolfgang Kobek, Managing Director D/A/CH bei QlikTech.

[1] http://www.qlikview.de/global-games-app