Mobile Business: Cancom kauft App-Programmierer

Mit der Übernahme von 49 Prozent an der Glanzkinder GmbH steigt Cancom in den Markt für App-Programmierung ein. Der Anbieter, der zu den deutschen Marktführern gehört, ist auf die Entwicklung von professionellen Enterprise Applikationen spezialisiert.

Cancom baut sein Geschäft im Zukunftsmarkt für Mobile Business-Lösungen aus. Dazu hat der IT-Dienstleister eine 49prozentige Beteiligung an der Glanzkinder GmbH erworben. Der Anbieter gehört zu den deutschen Marktführern für App-Programmierung.

Das Team von Glanzkinder besteht derzeit aus 28 Mitarbeitern, die sowohl Agenturen als auch Unternehmen aller Größen und Branchen betreuen. Zum Geschäft von Glanzkinder gehört die Entwicklung von professionellen Enterprise Applikationen für iOS (Apple iPad, Apple iPhone) sowie für Android-Geräte. Cancom und Glanzkinder arbeiten bereits in verschiedenen Kundenprojekten zusammen.

Als Private Cloud Architekt und Systemintegrator verfügt Cancom über technische Expertise, langjähriges Know-how und Projekterfahrung bei der Integration von mobilen Devices in komplexe IT-Landschaften von Unternehmen und kann zudem die zugehörigen Service- und Support-Dienstleistungen anbieten. Die Beteiligung soll für beide Unternehmen Synergien schaffen.