Exklusive Vertriebsvereinbarung: Stordis vermarktet Fujitsu PerfectSearch

Stordis führt Fujitsu PerfectSearch auf den Europäischen Markt ein. Nach Einschätzung des Spezial-Distributors ist die neue Enterprise Search Appliance zehnmal so leistungsfähig wie das leistungsstäkste Konkurrenzprodukt.

Empfiehlt Fujitsu PerfectSearch als preiswerteste Enterprise Search Appliance: Alexander Jeffries, Stordis

Stordis vertreibt mit der Fujitsu PerfectSearch ab sofort eine neue Enterprise Search Appliance europaweit und exklusiv. Nach Angaben des Spezial-Distributors basiert sie auf hochleistungsfähiger Hardware von Fujitsu und verbindet die industrieführende Suchsoftware der PerfectSearch Corporation mit der ebenfalls von Fujitsu betriebenen Private-Cloud-Plattform NuVola. Wie Stordis betont, liefere sie dadurch bei höchstmöglicher Sicherheit und Skalierbarkeit Antwortzeiten von weniger als einer Millisekunde bei zehnmal so großer Indexierungsleistung im Vergleich zum nächsten Konkurrenzprodukt.

Während die Appliance mit der patentierten Software von PerfectSearch das Durchsuchen von einer Milliarde Dokumente ermöglichen soll, verwendet sie eine einzigartige, auf Festplatten basierende Indexierung anstelle der üblichen Indexierung im Hauptspeicher. Dadurch setzt sie laut Stordis nur einen Bruchteil an Hardware voraus und reduziert die Gesamtlösungskosten, selbst im Vergleich mit entsprechenden Open Source-Alternativen.

Übersicht