Marktführer werden: Bechtle kauft Sharepoint-Spezialisten

Mit der Übernahme des Beratungs- und Systemintegrationshauses Redmond Integrators verstärkt sich Bechtle erneut im Sharepoint-Umfeld. Damit untermauert das schwäbische Systemhaus die Ausrichtung als Lösungsanbieter.

Norbert Franchi, Leiter des Geschäftsbereichs Software und Anwendungslösungen von Bechtle will Marktführer bei Sharepoint-basierten Lösungen werden

Ein halbes Jahr nach der Akquisition der Hamburger Hansevision GmbH verstärkt sich die Bechtle AG im Softwarebereich durch einen weiteren Sharepoint-Spezialisten – das Beratungs- und Systemintegrationshaus Redmond Integrators. Dies Akqusition ist ein weiterer Schritt des schwäbischen Systemhauses in Richtung IT-Lösungsanbieter. Das akquirierte Unternehmen hat sich auf Microsoft Office Sharepoint-Technologie spezialsiert. Das Leistungsportfolio des in Bochum ansässigen Dienstleisters umfasst Beratung und Konzeption, Projektrealisierung, Entwicklung, Coaching und Training sowie Support.

Darüber hinaus gehören auch Cloud Services zum Kompetenzspektrum. Der Microsoft Certified Partner betreut Kunden aus dem gehobenen Mittelstand genauso wie Großkunden. Im Geschäftsjahr 2011 erzielte die Redmond Integrators GmbH einen Umsatz von 1,5 Millionen Euro.

»Wir freuen uns sehr, einen weiteren erfahrenen Softwarespezialisten für Bechtle gewonnen zu haben. Wir kommen damit unserem Ziel, die Nummer eins für Sharepoint-basierte Lösungen im deutschen Markt zu werden, ein gutes Stück näher«, kommentiert Norbert Franchi, Leiter des Geschäftsbereichs Software und Anwendungslösungen von Bechtle.

Für Mirco Kappe, Geschäftsführer der Redmond Integrators, ist der Zusammenschluss mit Bechtle ein entscheidender Schritt für die weitere Entwicklung seines Unternehmens. »Spannend ist für uns, mit Bechtle und den Kollegen der Hansevision gemeinsam den Marktführer für Sharepoint-Lösungen aufzubauen.«