Übernahme von PC-Feuerwehr: Datagroup kauft sich neuen Vertriebskanal

Der schwäbische IT-Dienstleister Datagroup übernimmt die Franchise-Kette PC-Feuerwehr. Die deutschlandweit vertretenen Franchisepartner möchte Datagroup vor allem als neuen Vertriebskanal für die eigene Cloud-Lösung »DATAflatX« nutzen.

Datagroup übernimmt die Franchise-Kette PC-Feuerwehr

Der IT-Dienstleister Data Group übernimmt zum 1. Januar die PC-Feuerwehr Franchise & Interactive Media GmbH. Das Hamburger Unternehmen, das im Markt als PC-Feuerwehr bekannt ist, betreibt nach eigenen Angaben das älteste IT-Franchisesystem Deutschlands für Vor-Ort-IT-Dienstleistungen.

Durch die Übernahme möchte Datagroup vor allem den Vertrieb des cloud-basierende Produkts »DATAflatX« in Deutschland vorantreiben. Über das etablierte Franchisesystem von PC-Feuerwehr möchte der Dienstleister aus dem schwäbischen Pliezhausen in den Flächenvertrieb für sein selbst entwickeltes Cloud-Produkt einsteigen.

Die Zielgruppe für DATAflatX deckt sich mit kleinen und mittelständischen Unternehmen mit fünf bis 50 IT-Arbeitsplätzen mit den Kernmärkten, in denen die Franchisenehmer von PC-Feuerwehr agieren. Durch die Übernahme erhält Datagroup nach eigenen Angaben Zugang zu rund 4.000 Entscheidern in kleinen und mittleren Unternehmen. Darin sieht der Dienstleister eine ideale Basis, um ein standardisiertes Cloud-Produkt an die Endkunden vertreiben zu können.

Die PC-Feuerwehr wurde 1996 gegründet und hat sich seither zu einem deutschlandweit flächendeckend aufgestellten IT-Franchisesystem entwickelt. Das Unternehmen ist mit 30 Franchisepartnern bundesweit fast 40 Mal vor Ort vertreten. Der Pionier im Markt für PC-Notdienste bietet IT-Dienstleistungen rund um Computer, Internet und Telefon an. Das Angebot umfasst Lösungen für alle IT-Fragestellungen, kompetente Beratung und Service aus einer Hand, Erreichbarkeit rund um die Uhr und Vor-Ort-Betreuung.

Übersicht