Materna übernimmt Comconsult: Materna und Comconsult bilden führenden ServiceNow-Partner der DACH-Region

Mit der Übernahme des ServiceNow-Spezialisten Comconsult intensiviert Materna die Aktivitäten im Cloud-Bereich. Durch die Bündelung der Kompetenzen in einem neuen Unternehmen soll 2018 der führende ServiceNow-Partner in der DACH-Region entstehen.

Michael Knopp (CFO Materna), Stefan Rolf (Geschäftsführer Comconsult), Helmut Binder (CEO Materna), Martin Woyke (Geschäftsführer Comconsult) bei der Vertragsunterzeichnung (von links nach rechts)
(Foto: Materna)

Das Dortmunder IT-Unternehmen Materna GmbH übernimmt rückwirkend zum 01. Juli 2017 das Aachener Beratungshaus Comconsult Kommunikationstechnik GmbH sowie deren Schweizer Standort in Köniz bei Bern.

Mit dem Kauf baut Materna seine Aktivitäten im Bereich Cloud weiter aus. Comconsult ist spezialisiert auf Enterprise Service Management mit Lösungen des Cloud-Anbieters ServiceNow. In diesem Segment ist auch Materna seit mehreren Jahren tätig. Durch die Bündelung dieser Kompetenzen entsteht zum 01. Januar 2018 ein neues Unternehmen mit einem neuen Firmennamen, das mit zehn deutschen und einem Schweizer Standort sowie einem Nearshore-Center in der Slowakei zum führenden ServiceNow-Partner in der DACH-Region werden soll.

Zu den Leistungen der neuen Gesellschaft gehören Prozessberatung, Architekturberatung und -konzeption, Projektleitung, komplette Implementierung, Entwicklung von ServiceNow Apps, Trainings und Betriebsunterstützung. Die Geschäftsführung des neuen Unternehmens wird aus den beiden Comconsult- Geschäftsführern Martin Woyke und Stefan Rolf sowie dem langjährigen Materna-Abteilungsleiter und ServiceNow-Experten Ludger Koslowski gebildet.

Übersicht