CRN Solution Day »Managed Services & Cloud«: Der Weg zum erfolgreichen MSP

Managed Services und Cloud-Lösungen gehören längst zum Portfolio vieler Systemhäuser. Beim CRN Solution Day »Managed Services & Cloud« in Haar zeigten Lösungsanbieter, welche Strategien die Dienstleister unterstützen.

Kommunikation ist das A und O

(Foto: CRN)

Wollen Systemhäuser auch in Zukunft Erfolg haben, müssen sie eine Servicestrategie abseits von »Break & Fix«-Lösungen entwickeln. Wie Anton Braun, Geschäftsführer beim Systemhaus Bizteam aus Altenstadt an der Waldnaab berichtete, kann der Weg zur »servicedriven«-Organisation mit großen und bisher unbekannten Herausforderungen gepflastert sein. In seinem Eröffnungsvortrag beim CRN Solution Day betonte Braun, dass zwar viele Systemhäuser bereits Managed Services im Portfolio haben, sich aber noch schwer tun, diese zu verkaufen. »Mangelnde Kommunikation erzeugt 80 Prozent aller Probleme«, so der Systemhauschef, und: »Die restlichen 20 Prozent entstehen, weil nicht miteinander gesprochen wird!« Natürlich müssen Systemhäuser viel mit den Kunden kommunizieren, um deren Bedürfnisse genau zu kennen und zu wissen, wo bei bestehenden IT-Strukturen beim Kunden nachgebessert werden soll. Doch bei der Umstellung müssen Systemhäuser mindestens ebenso ihre Mitarbeiter vom Vertrieb abholen und sie genau auf die neuen Geschäftsmodelle einstimmen und sie dafür ausbilden. Braun berät in dieser Hinsicht auch andere IT-Dienstleister, damit diese den Weg hin zum MSP erfolgreich meistern können.