Ausbau des Partnervertriebs: Marco Widmann leitet Channel-Aktivitäten bei Artec

Der bisherige Markting-Manager Marco Widmann kümmert sich bei Artec künftig auch um den Channel-Vertrieb. Ziel des Herstellers ist es, Marketing-Aktivitäten besser auf die Bedürfnisse der Partner abzustimmen und neue Märkte zu erschließen.

Marco Widmann, Leiter Channel Marketing & New Business Development EMEA bei Artec
(Foto: Artec)

Um die Unterstützung seiner Fachhandelspartner zu verbessern, hat Artec Marco Widmann zum Leiter Channel Marketing & New Business Development EMEA ernannt. In dieser Funktion verantwortet der bisherige Marketing-Manager auch die Channel-Aktivitäten des Spezialisten für Informationsmanagement, Big Data und Archivierung.

Der gelernte Werbekaufmann und Marketing-Kommunikationswirt kann auf langjährige Erfahrung im Channel- und Produktmarketing sowie in der Beratung für nationale und internationale Kunden bauen. Vor seiner Zeit bei Artec arbeitete er in verschiedenen Werbeagenturen. In seiner neuen Position soll er nun die Umsetzung neuer Strategien und den Ausbau der Geschäfte speziell über den Channel in Zusammenarbeit mit Vertrieb, Marketing und Geschäftsführung koordinieren.

»Mein Ziel ist es, passgenau auf den Markt und den Channel abgestimmte Aktivitäten wie zum Beispiel Partnerveranstaltungen oder auch Aktionen zur Neukundengewinnung für unsere Distributions- und Reseller-Partner umzusetzen, um unser Lösungsangebot noch attraktiver und bekannter zu machen, noch intensiver auf die individuellen Bedürfnisse unserer Partner einzugehen und adäquate Lösungen anzubieten«, sagt Widmann. »Ich freue mich außerdem besonders darauf, neue Märkte zu erschließen, weitere Partner zu akquirieren und aktiv zum internationalen Wachstum von Artec beizutragen.«