Exklusive Partnerschaft: Ebertlang ist Distributor von Snoop Wall

Der Software-Spezialist Ebertlang ist exklusiver Distributionspartner für die »Net Shield«-Lösungen des US-amerikanischen Anbieters Snoop Wall.

Volker Lang von Ebertlang
(Foto: Ebertlang)

Der Software-Spezialist Ebertlang ist exklusiver Distributionspartner für die »Net Shield«-Lösungen des US-amerikanischen Anbieters Snoop Wall. Die Breach Prevention-Lösungen des Herstellers bieten KMU-Kunden Sicherheitsarchitekturen auf Enterprise-Standard, die gleichwohl speziell auf die Bedürfnisse und Gegebenheiten des KMU-Bereichs abgestimmt sind. Das Device vereine verschiedene Sicherheitsarchitekturen in sich, um Unternehmensnetzwerke lückenlos von innen heraus zu überwachen und zu sichern, wie Ebertlang betont. Dank der agentenlosen Network Access Control (NCA) würden so auch Devices geschützt, die mit traditionellen Antiviren- und Firewall-Lösungen nicht zu sichern sind – vom Router über die Webcam bis hin zu vernetzten Alltagsgegenständen. Die Lösung lässt sich als Solution oder Managed Service vertreiben. »Mit Snoop Wall haben wir einen Hersteller in unser Portfolio aufgenommen, der für unsere Fachhandelspartner perfekt in die Zeit passt: Er löst nämlich das Hauptproblem der Netzwerksicherheit – zu wissen, wer mit welchem Gerät Zugriff auf das Netzwerk hat und was er dort tut«, erklärt Ebertlang-Geschäftsführer Volker Lang.

Zum Start der Kooperation haben Fachhandelspartner noch bis zum 30. April die Möglichkeit, sich eine kostenlose NFR-Appliance zu sichern und Net Shield damit ein Jahr lang kostenlos im eigenen Unternehmen zu betreiben. Dafür müssen Reseller allerdings mindestens ein Kundenprojekt innerhalb von 90 Tagen abschließen. In-teressierte Fachhändler können sich außerdem in einem kostenlosen Webinar über das Snoop Wall-Lösungsangebot informieren. Weitere Informationen gibt es unter www.ebertlang.com/snoopwall.