CRN Kopfnuss: Hygiene auf dem stillen Örtchen: Neue Rolle für Smartphones

Eine eigene Rolle Klopapier für das Smartphone sorgt auf dem Flughafen Tokio für Sauberheit auf dem mobilen Begleiter.

(Foto: NTT Docomo)

Die High Tech-Toiletten in Japan sind schon etwas Besonderes. Auf den ersten Blick unterscheiden sie sich kaum von einer herkömmlichen Sitztoilette westlicher Bauart. Aber da japanische Nasen jegliche Geruchsabsonderung als Gesichtsverlust empfinden, findet man oft eine Geruchabsaugung oder gar einen Ozon-Deodorierer. Dazu lassen sich auf Wunsch die Geräusche eines säuselnden Bachs oder der Klospülung abspielen, um anstößige Geräusche, die der Toilettenbenutzer verursacht, zu übertönen. Die Funktion heißt übrigens Sound Princess. Außerdem gibt es Modelle mit Sitzheizung und Massagefunktionen. Dazu kann ein dosierbarer Wasserstrahl aktiviert werden, gefolgt von einem Fön für den Allerwertesten. Höhepunkt ist das selbstreinigende Klo, bei dem bei geschlossenem Deckel an UV-Licht angeht, das im Zusammenspiel mit der Titandioxid-Beschichtung jeglicher organischen Materie den Garaus macht.

Nun wird der Gang auf eine fernöstliche Toilette noch etwas skurriler. Smartphones, Horte des Schmutzes und der Bakterien, sollen eine eigene Rolle Toilettenpapier erhalten. Eine Studie hat belegt, dass auf dem Display mehr Leben vorhanden ist als auf der Klobrille. Zunächst nur auf dem Ankunfts-Terminal des internationalen Flughafens Tokio-Narita will der japanische Mobilfunkanbieter NTT Docomo in 86 Kabinen eine kleine Rolle neben dem gewöhnlichen Toilettenpapier für eine gründliche Bildschirmreinigung zur Verfügung stehen. Neben der reinigenden Funktion informiert das Papier auch gleich über den nächstgelegenen WLAN-Hotspot und gibt Reiseinformationen. Der Extra-Wipe soll mindestens bis Ende März 2017 erhalten bleiben. An der Funktion, auch schmutzige Apps und anstößige Inhalte zu reinigen, arbeitet NTT Docomo noch. Beruhigend: Der Wasserhahn am Waschbecken ist intuitiv zu bedienen und es kommt tatsächlich Wasser raus.