Nürnberger Systemhaus geht an schwedische Gruppe: Proact-Gruppe übernimmt Teamix

Die schwedische Proact-Gruppe übernimmt das Nürnberger Systemhaus Teamix.

Oliver Kügow; Mitgründer und -geschäftsführer von Teamixr
(Foto: Teamix)

Die schwedische Proact IT A/B Group übernimmt mit Wirkung zum 3. Januar hundert Prozent der Anteile an der Nürnberger Teamix GmbH. Damit stärkt der schwedische Managed Service Provider seine Position im deutschen Markt, während die Nürnberger Firma nach der Übernahme auf eine gestärkte Positionierung in Deutschland hofft. Teamix besteht bereits seit 15 Jahren und bietet inzwischen neben klassischem On-Premise-Lösungen rund um die Themen Storage, Datensicherung, Netzwerk, Security und Virtualisierung auch Managed Services an. Das Nürnberger Unternehmen erwirtschaftete im Jahr 2016 mit 85 Mitarbeitern an 4 Standorten in Deutschland einen Jahresumsatz von 35 Millionen Euro.

Der schwedische Systemintegrator Proact agiert europaweit mit 720 Mitarbeitern und Niederlassungen in 15 Ländern. Die Portfolios seien sehr ähnlich, beide Partner versprechen sich von der Integration des Teamix-Angebots in die Proact-Gruppe aber Vorteile: Teamix gewinne eine breitere Basis an standardisierten Managed Services und könne so schneller in diesem Marktsegment wachsen.

Proact-CEO Jason Clark kommentiert die Übernahme: »Besonders wertvoll für uns ist das tiefe technische Wissen von Teamix.« Oliver Kügow und Richard Müller, die Gründer und Geschäftsführer von Teamix, erklären: »Die Zusammenarbeit mit Proact ermöglicht es uns, größere und thematisch breiter aufgestellte Projekte durchzuführen. Ganz besonders werden unsere Kunden vom gesamten Managed Service Portfolio und deren Software-Tools wie etwa dem Kundenportal der Proact profitieren.«

Oliver Kügow wird weiterhin Geschäftsführer der Teamix GmbH und gleichzeitig der Proact IT Germany GmbH sein. Richard Müller wird ebenfalls in der Rolle des Geschäftsführers das Netzwerkgeschäft in Deutschland und der internationalen Proact Gruppe weiterentwickeln und ausbauen.