Dirk Treue neuer Verantwortlicher: M-Files verstärkt sein Channel-Marketing

Mit Dirk Treue verstärkt der EIM-Anbieter M-Files sein Channel-Team in Deutschland. Reseller sollen von einem umfangreichen Partnerprogramm profitieren.

(Foto: M-Files)

Der auf Enterprise Information Management (EIM) spezialisierte Hersteller M-Files hat sein Channel-Marketing-Team verstärkt. Wie das Unternehmen aus Ratingen bekanntgab, verantwortet ab sofort Dirk Treue den Ausbau des Channels in der DACH-Region. Der 47-jährige leitete zuvor mehr als sechs Jahre lang den Bereich Marketing Communications bei bintec elmeg. Zuvor war Treue bereits in leitenden Marketing-Positionen unter anderem bei Telefonica o2 und WorldCom tätig.Mit der Personalie will der bereits 1989 in Finnland gegründete Anbieter den nach eigenen Angaben strategischen Markt in Deutschland stärken und sein Geschäft vorantreiben. Erst vor kurzem hat M-Files deshalb eine eigene Tochtergesellschaft in Deutschland gegründet und sein Team in Zentraleuropa deutlich aufgestockt.

Neue Partner lockt der Anbieter mit einem kostenfreien 90-Tage-Einstiegsprogramm mit Sales- und Technologietrainings, Zertifizierungen und gemeinsamen Marketingprogrammen. Dedizierte Budgets für Business Development und Leadgenerierung sollen zusätzliche Impulse schaffen. Zudem bietet das Unternehmen vorgefertigte Kampagnen, die von M-Files im Branding des Partners mittels eines Marketing Automation Tools durchgeführt werden können. Abgerundet wird das Channel-Marketing-Programm durch ein Partnerportal mit zahlreichen Tools und Unterlagen sowie durch den persönlichen Support im Verkaufsprozess.

»Der Ansatz, sich beim Informationsmanagement darauf zu fokussieren, was eine Information ist und nicht, wo sie gespeichert wird, ist im Begriff, den Markt zu revolutionieren und bietet unseren Partnern die einmalige Chance, daran mitzuwirken. Diese Einzigartigkeit macht M-Files für viele potentielle Partner sehr interessant und war für mich persönlich ausschlaggebend für meinen Wechsel«, so Dirk Treue. »Mit Dirk haben wir ein echtes Powerhouse für unser Channel-Marketing gewinnen können. Unsere Reseller werden im kommenden Jahr erheblich von seinem Know-how profitieren können«, ist sich dagegen Jan Thijs van Wijngaarden, Vertriebsleiter Deutschland bei M-Files, sicher.