Collabora Online mit Kollaborationsfunktionen: LibreOffice in der Cloud

Die kommerzielle Variante der Office-Suite LibreOffice richtet sich vor allem an Unternehmen und Hosting-Anbieter.

Office-Angebote aus der Cloud schießen wie Pilze aus dem Boden. Die bekanntesten Beispiele sind Microsofts Office 365 und die Google Suite. Noch wenig bekannt ist die Cloud-Version von LibreOffice.

Der britische Softwarehersteller Collabora bietet unter dem Namen Collabora Online eine Cloud-Version von LibreOffice an. Das Paket ist in erster Linie für Unternehmenskunden und Hoster gedacht, die die Software als Dienst beziehen oder im eigenen Rechenzentrum betreiben. Die Version 2.0 baut auf dem letzten Release von LibreOffice auf und bietet diverse Teamfunktionen, sodass mehrere Mitarbeiter gleichzeitig an Textdokumenten, Tabellen und Präsentationen arbeiten können.

Für die Sicherheit bietet Collabora Long Term Support mit signierten Sicherheits-Updates zusammen mit einem Service Level Agreement.