ERP-Anbieter setzt auf siebenköpfiges Marketing-Team: Step Ahead baut Marketing aus

Die Unternehmensgruppe verstärkt ihre Kommunikations- und Marketingtätigkeiten im DACH-Raum.

Regine Heue, Marketing-Leiterin bei Step Ahead
(Foto: Step Ahead)

Bei Step Ahead, CRM- und ERP-Softwareanbieter mit Sitz in Germering, kümmert sich künftig ein siebenköpfiges Team um Marketing. Neben Regine Heue, verantwortlich für das gruppenweite Marketing, sind Friederike Köper und Carolin Rieger für Kommunikations- und Marketingtätigkeiten und Caroline Maly für Online Marketing der fünf Töchter von Step Ahead zuständig. Direktmarketing liegt bei Dina Stegmüller, und Telemarketing bei Susanne Pauli und Ellen Mussler.

Regine Heue sagt dazu: »Die digitale Transformation bedeutet auch ein Umdenken im Marketing. Neben dem klassischen Marketingrepertoire konzentrieren wir uns vor dem Hintergrund zunehmender Digitalisierung verstärkt auf den Bereich Online-Marketing«.

Step Ahead entwickelt CRM- und ERP-Lösungen mit Branchenfokus und hat in den vergangenen zwölf Monaten 11 Millionen Euro erwirtschaftet. Robert Quotschalla, Leiter Direktgeschäft Deutschland bei der Step Ahead AG: »Unsere Softwarekunden verkaufen zunehmend neue Dienstleistungsmodelle wie Managed Services«.