Enterprise Content Management: EMC sucht Käufer für Documentum

Im Vorfeld der Übernahme von EMC durch Dell stehen bei beiden Firmen einige Geschäftsbereiche zur Disposition. Während Dell weiterhin auf der Suche nach einem Käufer für Sonicwall und Quest ist, will EMC sein ECM-Geschäft veräußern.

(Foto: profit image - Fotolia)

Um die 67 Milliarden Dollar schwere EMC-Übernahme zu finanzieren, versucht Dell einige Unternehmensbereiche zu verkaufen. Nachdem man für die Service-Sparte, die ehemalige Perot Systems, mit NTT bereits einen Käufer gefunden hat, geht die Suche nach Interessenten für Sonicwall und Quest weiter. Darüber hinaus will sich einem Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg zufolge aber auch EMC verschlanken und den Enterprise Content Management-Anbieter Documentum abgeben. Dieser soll wohl an eine Beteiligungsgesellschaft gehen, bis zum Verkauf werde es aber noch eine Weile dauern.

EMC hatte Documentum 2003 für 1,7 Milliarden Dollar übernommen. Der ECM-Anbieter steuert laut Bloomberg derzeit etwa 600 Millionen Dollar jährlich zum Umsatz des Storage-Anbieters bei.