Zugang zu Daten und Applikationen: Software AG liefert Integrationssoftware für die Cloud

Mit neuer Middleware der Produktlinie Webmethods will die Software AG den Zugang zu Daten, Prozessen, Anwendungen und Geschäftsvorgängen in der Cloud, On-Premise und in hybriden Umgebungen vereinfachen.

Wolfram Jost, CTO der Software AG
(Foto: Software AG)

Der Darmstädter Hersteller Software AG hat »Webmethods Integration Cloud«, neue Integrationssoftware für die Cloud, und »Webmethods 9.7«, ein Update der Plattform für Geschäftsprozessmanagement und Anwendungsintegration, auf den Markt gebracht.

Bei Webmethods Integration Cloud handelt es sich um ein Angebot im Segment Integration Platform-as-a-Service (iPaaS) für Cloud-, On-Premise- und hybride Umgebungen, mit dem SaaS- und On-Premise-Anwendungen integriert werden können. Eingeflossen sind Akquisitionen der vergangenen Jahre in den Bereichen In-Memory-Datenhaltung (Terracotta) und Realtime-Messaging (My Channels) sowie Mobilität. Wolfram Jost, Chief Technology Officer bei der Software AG, erläutert: »Im Zuge der Erweiterung ihrer IT-Infrastrukturen setzen Unternehmen zunehmend auf Cloud-Technologien. Deshalb haben wir auf der Basis unserer Erfahrung mit robusten, sicheren On-Premise-Integrationslösungen ein iPaaS-Portfolio entwickelt.«

In der hybriden Architektur stellt die On-Premise-Installation des Webmethods Integration Server eine sichere Verbindung zu Webmethods Integration Cloud her, damit Metadaten synchronisiert und On-Premise-Services aus der Cloud aufgerufen werden können. Eine neue für Web und Tablet geeignete Oberfläche soll für Benutzerfreundlichkeit sorgen und das Deployment beschleunigt. In der Entwicklungsumgebung wird der Benutzer durch die Schritte geführt, die für die grafische Abbildung, die Transformation und die Optimierung der zu integrierenden Anwendungen, Daten und Geschäftsprozesse erforderlich sind. Der Cloud Service zeichnet sich durch eine integrierte Quellcodekontrolle und eine spezielle Deployment-Architektur aus, sodass jede Integration die verschiedenen Phasen des Lebenszyklus nahtlos durchlaufen kann.

Übersicht