Cancom implementiert Verwaltung für Smartphones und Tablets: M-net mobilisiert die Geschäftsprozesse

Durch den Einsatz von Software für das Management mobiler Endgeräte hat der Telekommunikationsdienstleister M-net auch seine Service-Prozesse verbessert: Mobile Bearbeitung von Aufträgen verkürzt die Wartezeiten.

Das Rechenzentrum von M-net hat der Branchenverband Eco in seinem Datacenter Audit mit vier Sternen ausgezeichnet. (Foto: M-net)
(Foto: M-net)

Mit einem eigenen Glasfasernetz von mehreren tausend Kilometern Länge und einer engen Mobilnetz-Kooperation mit O2 ist der Münchner Telekommunikationsdienstleister M-net im Markt der regional verankerten Anbieter ein relevanter Player, dessen Aktionsradius über den Freistaat Bayern hinausgeht. Smartphones und Tablets gehören dabei nicht nur zum Angebot von M-net für Kunden, sondern werden auch innerbetrieblich breit genutzt. »Mobile IT gehört in praktisch allen Fachbereichen bei uns zum Arbeitsalltag«, berichtet Filipe Pinto Correia, Abteilungsleiter IT-Betrieb und Support bei M-net.

Begonnen hat die mobile Ära bei M-net schon vor über zehn Jahren mit der Installation von Fernzugängen für die Service-Techniker im Bereitschaftsfall. Im Jahr 2005 sind dann BlackBerry-Telefone eingeführt worden. Ab 2012 gab es die Anforderung, Geräte, die mit den mobilen Betriebssystemen iOS oder Android laufen, über eine zentrale Plattform sicher zu verwalten. Seitdem wird die Software für das Enterprise Mobility Management (EMM) des kalifornischen Herstellers MobileIron eingesetzt. Beratende Unterstützung bei der Auswahl leistete der Münchner IT-Dienstleister Cancom, der auch in anderen IT-Bereichen ein langjähriger und zuverlässiger Partner von M-net ist. Die externen Kräfte implementierten nicht nur die Mobile-IT-Plattform, sondern brachten ihre Expertise auch bei der Produktauswahl und bei der Gestaltung der Mobilität im Rahmen der Gesamt-IT ein. »Durch die sehr erfahrene IT bei M-net war eine schnelle und passgenaue Umsetzung der erarbeiteten Konzepte möglich«, freut sich Markus Mayer, Sales Manager bei Cancom.