Incentive: Mit Ingram zum Christmas-Shopping nach New York

Ingram Micro schickt zusammen mit Hewlett Packard einen Reseller auf ein Christmas-Shopping-Wochende nach Big Apple. Um der Auserwählte sein zu können, gilt es für Fachhändler, beim Broadliner bis zum 26. Oktober eine bestimmte HP-Workstation zu ordern.

Der Gewinner des aktuellen Ingram-Incentives darf sich auf New York in der Vorweihnachtszeit freuen (Bildquelle: Ingram Micro)

In seinem aktuellen Incentive lockt Ingram Micro zusammen mit HP mit einer Wochendendreise nach New York in der Vorweihnachtszeit. Wie der Broadliner betont, will er dabei Fachhandelspartnern jeder Größenordnung – vom kleinen Reseller bis zum großen Systemhaus – eine Gewinnchance einräumen. Deshalb schraubt der Distributor die Voraussetzungen dafür, in die Lostrommel zu gelangen,bewusst niedrig: bis einschließlich zum 26. Oktober müssen Reseller eine Workstation Z1 von HP erworben haben und deren Geräte-Seriennummer auf einer Ingram-Webseite registrieren.

Unter allen Registrierten lost Ingram Micro dann am 26. Oktober den Gewinner der New York-Reise aus. Dieser fährt dann zu einem frei von ihm bestimmten Zeitpunkt mit einem Partner seiner Wahl auf Kosten des Broadliners für ein verlängertes Wochenende in die US-Metropole. Zusätzlich erhält der Glückliche noch ein Taschengeld in Höhe von 1.000 Euro, um unbesorgt die Geschäfte auf der Fifth Avenue stürmen zu können. Als weitere Reise-Tipps rät der Distributor beispielsweise zu einem Spaziergang durch den verschneiten Central Park oder zu ein paar Runden Schlittschuhlaufen auf der berühmten Eislaufbahn am Rockefeller Center.

Fragen zum Incentive beantwortet das HP-Team von Ingram Micro telefonisch (Tel. 089 4208-1018) oder per E-Mail (hp-team@ingrammicro.de).