Roadshow: Wortmann präsentiert sich in Kinos

Wortmann geht im September wieder auf bundesweite Kinotour. In Lichtspielhäusern in insgesamt zwölf Städten lockt der Distributor und Hersteller dann mit einer Mischung aus fachlichen Informationen und cinastischer Unterhaltung.

Prophezeit Erfolg für die im September startende Kino-Tour: Robin Wittland, Wortmann AG (Bildquelle: Wortmann)

Wortmann begibt sich im September auf eine dreiwöchige Roadshow durch insgesamt zwölf deutsche Städte. Statt die jeweiligen Veranstaltungen in kleinen Seminarräumen abzuhalten, hat sich der Hüllhorster Distributor und Eigenmarken-Fertiger nun zum insgesamt siebten Mal für große Kinosäle als Veranstaltungsorte entschieden. Als jeweils in kurzen Vorträgen vorgestellten inhaltlichen Schwerpunkte kündigt Wortmann verschiedene Produkt-Neuheitem an: von seiner Eigenmarke Terra die 7000er Server-Linie und Ultrabooks sowie der Windows Server 2012 von Microsoft.

Nach dem informativen Veranstaltungsteil kommt der unterhaltsame. Dafür können die Besucher aus drei Filmen denjenigen wählen, den sie sich anschauen möchten. Dabei stellt das IT-Unternehmen über Gutscheine für Popcorn, Nachos und anderen Leckereien auch das stillgerechte leibliche Wohl seiner Gäste sicher.

Robin Wittland, Mitglied des Aufsichtsrates der Wortmann AG, sieht der Roadshow optimistisch entgegen und kündigt Gewinnchancen an: »Die Erfolgsstory unserer Roadshows geht weiter. Aufgrund des großen Zuspruchs werden wir bei dieser Tour fünf weitere Standorte hinzunehmen. Wir sind somit noch näher bei unseren Kunden und Partner. Auch werden wir wieder unter allen Teilnehmern pro Standort je ein Terra Ultrabook verlosen.«

Übersicht