IBM ernennt neuen Leiter der Hardware-Sparte: IBM: Marc Fischer wechselt in die Europa-Organisation

Nach Doris Albiez ist jetzt auch Hardware-Chef Marc Fischer in die Europa-Organisation von IBM gewechselt. Sein Nachfolger Andreas Wodtke hat zuvor den Branchenvertriebsbereich Telekommunikation geleitet.

Marc Fischer im CRN-TV-Interview auf der CeBIT 2011.

Zur Jahresmitte hat IBM einige personelle Umbesetzungen vorgenommen. Kurz nach dem Wechsel von Channel-Chefin Doris Albiez in die europäische Organisation (CRN berichtete) wurde jetzt bekannt, dass auch Hardware-Chef Marc Fischer eine neue Position im europäischen Serververtrieb von IBM übernommen hat. Seine Position an der Spitze der IBM Systems & Technology Group wurde bereits von Andreas Wodtke übernommen, wie IBM-Firmensprecher Hans-Jürgen Rehm gegenüber Computer Reseller News bestätigt. Auch Wodtke kommt aus dem IBM-Vertrieb, war zuvor als Vice President, Industrial & Communications Sector für den Branchenvertrieb im Telkeommunikationsbereich verantwortlich.