Speedlink wird Vollsortimenter für Zubehör: Speedlink will Händlern One-Stop-Shopping bieten

Zubehör-Spezialist Speedlink baut sein Portfolio massiv aus und stockt dafür auch den Vertrieb auf. Als Vollsortimenter für den ganzen Zubehörbereich will es die Jöllenbeck-Eigenmarke auch mit Branchenschwergewicht Hama aufnehmen.

Dirk Schunck baut die Zubehörmarke Speedlink zum Vollsortimenter aus

Seit einem Jahr krempelt Dirk Schunck als neuer Director Business Unit das Geschäft von Speedlink um. (CRN berichtete) Unter der Eigenmarke vertreibt der Peripherie-Hersteller Jöllenbeck Soundsysteme, Headsets, Mäuse, Mauspads, Tastaturen, Gamepads, Joysticks und weiteres Zubehör in über 40 Ländern.

Schunck hat das Portfolio stark erweitert und dafür auch die Vertriebsmannschaft verstärkt. So wurden die beiden Produktmanager Rainer Nawratil und Peter Heller von dem großen Konkurrenten Hama abgeworben, um neue Produktbereiche aufzubauen.

Heller ist für das brandneue Sortiment mit Kabeln und Adapter verantwortlich, das seit dem Frühherbst das bestehende Sortiment im Office- und Gamingbereich ergänzt. »Wir bedienen mit unseren neuen Kabel- und Adapterlösungen einen stetig wachsenden Markt. Im Elektronik-, PC- und Smartphonebereich kommen mit jeder neuen Gerätegeneration neue Verbindungsmöglichkeiten auf den Verbraucher zu. Einige Hersteller haben ihre eigenen Lösungen entwickelt, das macht die Verknüpfung technischer Geräte für den jeweiligen Nutzer nicht einfacher. Mit unseren neuen Produkten bieten wir hier preisgünstige Lösungen für die meisten Herausforderungen etwa beim Verbinden von Geräten mit unterschiedlichen Steckerverbindungen«, erklärt Heller. Auch optisch sollen sich die Produkte vom Wettbewerb abheben. So wurde auf Blisterverpackungen komplett verzichtet. Selbst in der Einstiegsklasse, der sogenannten »Schüttenware«, sind die Kabel einzeln in wiederverschließbaren Tüten verpackt. Das höherwertige Sortiment im Verkaufsregal steckt in »easy-to-open«-Boxen im reduzierten, klaren Design.

Auch der Gamingbereich, der bisher nur Zubehör für Konsolen und PC-Games umfasste, wurde erweitert. Speedlink bietet hier jetzt auch Komplettpakete an. Bereits auf der der IFA 2017 wurden neue Produkte vorgestellt, darunter Drohnen mit passendem Zubehör.

Übersicht