Neue Tools und erweitertes Trainingsprogramm: Also vereinfacht Renewal-Prozesse

Also stellt mit »Also Nova« eine neue, eigens entwickelte Management-Plattform vor, die Partnern helfen soll, ihre Renewal-Prozesse effizienter zu gestalten. Außerdem adressiert das HPE Competence Center LumIT Partner mit einem erweiterten Trainingsangebot.

AES-Geschäftsführer Hans Christian Asemissen
(Foto: Also)

Die Einladung zur Altstadt-Kirmes in Soest ist für Also Deutschland üblicherweise eine gute Gelegenheit, sich mit den Partnern in entspannter Atmosphäre auszutauschen und einfach mal zusammen zu feiern. Zwischen Kirmes-Rundgang und Festzelt-Gaudi hat der Distributor dann aber doch auch einige handfeste Neuigkeiten parat: Mit »Also Nova« stellt Also einen neuen Renewal-Service vor und das HPE Competence Center LumIT präsentiert ein deutlich erweitertes Trainingsangebot für seine HPE-Partner. Bei der Vorstellung dieser neuen Tools und Angebot tritt Hans Christian Asemissen für Also ins Rampenlicht. Asemissen ist seit dem 1. April Geschäftsführer der Services-Organisation Also Enterprise Sevices und hat seit dem Abschied von Christoph Dietz, Geschäftsführer Beteiligungen bei Also, zudem die Verantwortung für LumIT übernommen. Er erklärt den Vorstoß der Also-Gruppe, der über das traditionelle Distributionsgeschäft hinaus in neue, von Solutions und Services geprägte Geschäftsmodelle führt: »Für uns wie auch die Partner ändert sich derzeit viel. Die Partner fokussieren sich angesichts der zunehmenden Komplexität immer mehr. Im B2B-Bereich brauchen sie uns als einen Partner, der für sie auch mal Aufgaben übernehmen kann.«

Also hat seine Services-Einheit mit dem Kauf des Berliner Dienstleisters Cora-IT und dessen Refurbisher-Gesellschaft Webinstore vor vier Jahren begründet. Mittlerweile beschäftigt der Bereich Also Enterprise Services etwa 170 Mitarbeiter, wobei viele Beschäftigte sich in der Position der Mitarbeiterüberlassung befinden. Denn Personaldienstleistungen sind eine Hauptgeschäftssäule der AES. Hinzu kommen Leadgenerierung und Support bei Projekt-Rollouts, sofern Hersteller und Fachhandelspartner die AES-Experten als zusätzliche Kräfte hinzuziehen. Auch Unternehmens-intern ist AES aktiv, so übernimmt der Dienstleister den Support für den »Also Cloud Marketplace«. Wurde dieser Vorstoß ins Services-Geschäft anfangs von den Partnern noch misstrauisch beäugt, beweist Also ja nicht erst mit dem neuen Also-Nova-Service, das man seine Kompetenzen weiterhin konsequent in den Dienst des Channels stellt.

Übersicht