Spezialisten-Team eingeführt: COS startet mit PC-Industrielösungen

Distributor COS startet mit dem Vertrieb von Industrielösungen wie Embedded Computer und Panel PCs. Ein neu installiertes Spezialistenteam steht Partnern im Projektgeschäft rund um die PC-Lösungen für den industriellen Bereich zur Seite.

Christoph Runge
(Foto: COS)

Die COS Computer GmbH erweitert ihr Angebot um Embedded Computer und Panel PCs für den Einsatz im industriellen Bereich. Insbesondere für Steuerungsaufgaben, Regeltechnik, im Gerätebau und in der Automatisierung würden diese Produkte verstärkt nachgefragt. »Die Integration von Industrie- und Panel PCs war für uns ein logischer Schritt und stärkt die Reseller um diesen Bedarf ebenfalls abdecken zu können«, erklärt dazu COS-Geschäftsführer Christoph Runge.

COS hat darüber hinaus ein Spezialisten-Team aufgebaut, welches Reseller fachkundig beraten und bedarfsgerechte Projektangebote erstellen soll. Besondere Bedeutung kommt in diesem Geschäftssegment dem Qualitätsmanagement zu, wie COS-Chef Runge erklärt: »Wir haben stets darauf geachtet, dass die von uns angebotenen Industrielösungen mehr als die herkömmlichen Qualitätskriterien erfüllen. Dabei waren uns insbesondere die Robustheit und Ausfallsicherheit der Geräte, sowie lange Verfügbarkeiten von Ersatzteilen sehr wichtig.« Typische Einsatzbereiche sieht der COS-Chef in der Prozessvisualisierung, Robotik, Industrieautomation, Test- und Prüfstände für die Industrie oder Sicherheitstechnik sowie die Qualitätssicherung. Ausführliche Informationen zum neuen COS-Angebot wie auch über Demogeräte können interessierte Resellerim COS PartnerNet unter www.cos-computer.com aufrufen.