Für SMB-Partner: Ingram Micro startet neues Fujitsu-Fachhandelsprogramm

Mit einem neuen Fujitsu-Fachhandelsprogramm möchte Broadliner Ingram Micro insbesondere SMB-Reseller für das Geschäft mit dem Hersteller qualifizieren.

Christine Peters von Ingram Micro
(Foto: Ingram Micro)

Unter dem Motto »Take off – Power für den Mittelstand« bietet dIngram Micro verschiedene Unterstützungsmaßnahmen rund um die Vermarktung von Fujitsu-Produkten, von der Partner-Schnellregistrierung bis hin zu Experten-Zertifizierungen mit attraktiven Sonderkonditionen. Das Programm richtet sich gleichermaßen an Neueinsteiger und aktive Fujitsu-Partner.

Voraussetzung für die Teilnahme ist die Registrierung als Fujitsu-Partner. Diese erfolgt dank Quickstart-Anmeldung innerhalb von 24 Stunden, wie der Distributor verspricht. Bereits registrierte Partner können direkt von den Sonderkonditionen des Small Deal Coaching (SDC), der kostenfreien Bereitstellung von Demogeräten und dem Education-Programm »Double One« profitieren. Dabei will Ingram Micro die Reseller in nur einer Woche zu Fujitsu-Servicepartnern und Select-Expert-Partnern. Sind beide Zertifizierungen erfolgreich abgeschlossen, erhalten die Partner attraktive Extra-Boni. Darüber hinaus wird ihnen erweiterte Unterstützung bei unvorhersehbaren Serverausfällen oder bei der Leadgenerierung bereitgestellt. »Ziel unseres Fujitsu-Programms ist es einerseits, unseren SMB-Kunden den Einstieg in das Fujitsu-Geschäft zu erleichtern. Andererseits möchten wir sie durch Aufbau von Expertenwissen und der Eröffnung neuer Umsatzfelder durch Services strategisch weiterentwickeln«, erklärt Christine Peters, Director Business Unit Fujitsu, Lenovo, Display & Digital Signage bei Ingram Micro. Weitere Informationen erhalten interessierte Fachhändler unter www.ingrammicro.de/fujitsu, telefonisch unter der Nummer 089 4208-2608 oder per E-Mail an fujitsu@ingrammicro.de.