IFA 2017: VR-Brillen, Digitale Assistenten, KI-Smartphones: Das sind die heißesten IFA-Neuheiten

Auf der IFA gab es wieder jede Menge Innovationen zu sehen, die in den kommenden Monaten auf den Wunschzetteln für Weihnachten landen werden. CRN.de zeigt die heißesten Produktneuheiten.

(Foto: Messe Berlin)

Intelligente Hausgeräte, digitale Assistenten mit Sprachsteuerung, Smartphones mit Künstlicher Intelligenz und jede Menge Devices und Anwendungen für Augmented und Virtual Reality – das waren nur einige von zahlreichen Neuheiten, die die IFA 2017 zu bieten hatte. Neben der traditionellen Unterhaltungselektronik, die auch dieses Jahr mit noch größeren und flacheren TV-Geräten die Aufmerksamkeit auf sich zog, nehmen IT-Produkte und Weiße Ware inzwischen breiten Raum ein. Dazu kommt eine Vielzahl neuer, innovativer CE-Produkte wie Digitale Assistenten, Wearables und Drohnen, die die Aufmerksamkeit der IFA-Besucher auf sich zogen.

Sehen Sie hier die heißesten Produktneuheiten aus Berlin: