Countdown zur IFA 2017: Miss IFA zeigt uns ihre Highlights

Wenn die IFA am 1. September in Berlin ihre Tore öffnet, gibt es für die Branche wieder allerlei Neuvorstellungen aus verschiedensten Produktsegmenten zu sehen. Die hübsche Miss IFA zeigt uns schon vorab einige der spannendsten Neuheiten.

Miss IFA zeigt auch in diesem Jahr schon Vorab einige der spannendsten zur IFA kommenden Produkt-Neuheiten
(Foto: Messe Berlin)

In gut drei Wochen ist es schon wieder soweit und die gesamte Welt richtet ihren Blick nach Berlin, wo sich auf der IFA die gesamte Consumer-Electronics-Branche ein Stelldichein gibt. Vom 1. Bis 6. September präsentieren die Hersteller dort ihre Adaptionen aktueller Trends wie Smart Home, Ultra-HD-TV, Mobility, Virtual Reality (VR) sowie Wearables und Smart Healthcare mit entsprechenden Produken und Visionen für die Zukunft des digitalen Lebens und Haushalts. Selbstredend wird das auch dieses Jahr wieder mit zahlreichen Neuvorstellungen in verschiedensten Produktsegmenten einhergehen. Von smarter Gebrauchselektronik, Brauner und Weißer Ware über die neusten elektronischen Geräte und Gadgets bis hin zu allen benötigten Komponenten für die komplette Hausautomation wird dabei alles vertreten sein – kluge Saugroboter, vernetzte Kühlschränke und Waschmaschinen, 4K-TVs, VR-Sets, Smartphones, Tablets, Fitnesstracker, Smartwatches, Apps, Notebooks, Digitalkameras, vernetzte Soundsysteme und HiFi-Komponenten, Router und Netzwerkzentralen, digitale Küchenhelfer, elektronische Türschlösser und sogar smarte Fortbewegungsmittel. Damit Sie sich angesichts dieser regelrechten Produktflut schon vorab einen Plan zurechtlegen können, welche Geräte Sie sich als potenzielle Verkaufsschlager für Ihre Kunden näher anschauen sollten, hat die bezaubernde Miss IFA auch dieses Jahr vorab schon einige Highlights herausgepickt, die Sie persönlich präsentiert:

Kommentare (1) Alle Kommentare

Antwort von RNick , 16:04 Uhr

kluge Sauroboter? Will ich!