Distributor expandiert: EET Europarts übernimmt PoS-Spezialisten

Distributor EET Europarts hat den französischen PoS-Spezialisten Heimdal Distribution gekauft.

CEO John Thomas
(Foto: EET Europarts)

Distributor EET Europarts hat den französischen PoS-Spezialisten Heimdal Distribution gekauft und damit seine Kompetenzen im Bereich mobile automatische Identifikation und Logistik erweitert. John Thomas, CEO der Gruppe, erklärt dazu: »Akquisitionen sind ein wichtiger Bestandteil unserer Gesamtstrategie und ein wichtiger Faktor für unser erfolgreiches Wachstum im POS & Auto-ID-Geschäft. In den letzten paar Jahren haben wir das Geschäft sowohl organisch als auch durch Akquisitionen erweitert. Unser Ziel ist es, vor 2020 zu einem der führenden Distributoren in diesem Bereich in Europa zu werden.« Mit der Akquisition des fokussierten Zebra-Distributors erwerbe man neue Kompetenzen, Produkte und Marken für das eigene Portfolio, betont der CEO. Das Team der Heimdal Distribution werde übernommen und auch der Geschäftsführer des Distributors werde künftig als neuer Business Development Manager, POS & Auto-ID Frankreich, an Bord bleiben. Indes kündigt CEO John Thomas weitere Übernahmen an: »Wir sind immer auf der Suche nach neuen Akquisitionsmöglichkeiten. Wir erwarten, in naher Zukunft weitere Übernahmen abzuschließen.«