Boston lädt zum Solution Day: Boston zeigt Super-Server und IoT-Geschäftsmodelle

Auch dieses Jahr gibt Boston auf seinem traditionellen Solution Day wieder Ein- und Ausblicke auf die neuesten Technologien und IT-Lösungen.

Schauplatz des Boston Solution Days ist dieses Jahr wieder der idyllische Gutshof Stangl in Neufarn bei München
(Foto: Boston)

Am 28. Juni 2017 dreht sich auf dem Gutshof Stangl in Neufarn bei München wieder alles um Technologie und IT-Lösungen. Distributor und Supermicro-Partner Boston veranstaltet dort seinen inzwischen schon Tradition gewordenen Solution Day.

Auch dieses Jahr werden wieder viele neue Produkte und Lösungen zu sehen sein, die Boston gerade erst auf der ISC in Frankfurt präsentiert hat. Zu den Ausstellern gehören neben Supermicro auch die strategischen Partner CoolIT, Broadcom, Datera und Nvidia. Neben den neuen Prozessoren von AMD, Intel und IBM geht es dabei vor allem um Storage, Virtualisierung und IT-Security. Vorgestellt werden auch IoT-Geschäftsmodelle und die neuen Embedded-Super-Server des Herstellerpartners Supermicro.

Neben den Produktneuheiten wird es dieses Jahr das erste Mal NDA-Sessions geben. Dabei erhalten die Teilnehmer einen exklusiven Einblick, was Boston in den hauseigenen Labs testet und in den kommenden Monaten auf den Markt bringt.

Der Tag endet wie immer mit einem BBQ im lauschigen Biergarten des Gutshofs Stangl. Weitere Informationen und Anmeldung auf der Boston-Webseite unter www.boston-it.de.