Gemeinsam gestalten: Bilder von den Fujitsu Partnertagen 2017

Etwa 1.100 Fujitsu-Partner informierten sich auf den Fujitsu Partnertagen über die Lösungen und die Strategie des Herstellers. Highlight war die Verleihung der Partner-Awards.

(Foto: Fujitsu)

Auf seinen Partnertagen führte Fujitsu seinen Partnern im April und Mai eindrücklich vor Augen, wie der Hersteller mit dem Channel die Zukunft gestalten will. Insgesamt 1.100 Besucher ließen sich das nicht entgehen und kamen zu den sieben Terminen, auf denen es vor allem um Cloud, hyperkonvergente Infrastrukturen und Security ging. Neben Fujitsu waren auch Intel, Microsoft, NetApp und Datacore mit von der Partie, um die Zusammenarbeit verschiedener Produkte und Technologien zu verdeutlichen.

Daneben standen viele Sales- und Presales-Themen im Fokus, um Systemhäusern neue Perspektiven aufzuzeigen. Das Fujitsu-Management stellte sich bei einem Roundtable den Fragen und Anregungen des Channels. »Durch die Interaktion aller Teilnehmer entstanden interessante Impulse und Aspekte für Teilnehmer und Veranstalter gleichermaßen«, stellte Fujitsus Channelchef Louis Dreher heraus. Die Partnertage seien jedes Jahr ein Highlight für ihn und den Hersteller.