Premiere des Comteam Opening: Channeltrends zum Jahresauftakt

Das Comteam Opening, ein Forum der Systemhausgruppe zum Jahresauftakt, feierte in Bispingen Premiere. 180 Mitglieder und Geschäftspartner kamen. Das Themenspektrum reichte vom Serviceausbau am Beispiel Dell Cloud Client Computing über Remote Management bis zu Managed Services.

Praxisnahe Vorträge zur Zukunftssicherung

Als Ort des Geschehens wählte die Zentrale der Systemhauskooperation die Lüneburger Heide aus, genauer die etwas über 6.000 Einwohner zählende Gemeinde Bispingen. Und dort wiederum die Indoor-Skihalle »SnowDome«, wo die IT-Spezialisten auf zahlreiche Aussteller – auch zentrale Partner des Netzwerkes – trafen, an spannenden Fachvorträgen und Workshops teilnehmen konnten sowie ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm in der Skihalle geboten bekamen. Den Grund für das Forum blieb Comteam-Geschäftsführer Sven Glatter seinen angereisten Mitgliedern und Herstellerpartnern nicht schuldig: »Wir stellen fest, dass unsere Mitglieder immer mehr Wert auf direkten und intensiven Austausch legen. Dem können wir durch unser engmaschiges Veranstaltungs-konzept gerecht werden.« Darum habe man mit dem Opening ein »weiteres Highlight« gesetzt. Denn die Veranstaltungen der Gruppe würden, wie Glatter hinzufügt, von einer besonderen Mischung leben: »Wir kombinieren kompakte Informationen zu aktuellen Themen mit spannenden Locations. Außerhalb der gewohnten Umgebung entstehen so oft völlig neue Ansätze, um für die alltäglichen Herausforderungen gewappnet zu sein.«

Bei den Vorträgen setzte die Systemhausgruppe zum einen auf Sprecher aus der Industrie und zum anderen auch auf Unternehmer aus den eigenen Reihen. So hielt Comteam Partner Michael Reiserer, Mitglied der Geschäftsführung der Apinauten GmbH, die Keynote zum Thema »Radikal oder gar nicht. Fünf Thesen zur Digitalisierung«. Die Vorträge, allesamt zu aktuellen und praxisnahmen Themen, zeigten den Systemhausbetreibern und deren Mitarbeitern, womit sie sich vorrangig beschäftigen müssen, sofern sie dies ohnehin nicht schon tun, um ihr Geschäft zukunftssicher ausbauen zu können. So unter anderem die Vorträge zu Remote Management, zur Security von Kundennetzwerken oder auch zum Thema ePost. Ein weiterer Vortrag vermittelte wertvolle Informationen und Tipps zum Ausbau des Servicegeschäftes am Beispiel von Dell Cloud Client Computing.

Übersicht