Scansource-Manager Maurice Van Rijn im Gespräch: »Einzelhandelslösungen werden immer komplexer«

Maurive Van Rijn, Europachef von Scansource POS and Barcode, sieht bei Kunden aus dem Einzelhandel deutlich steigende Anforderungen, die es zu erfüllen gilt.

Maurice van Rijn von Scansource
(Foto: Scansource)

CRN: Wie gestalten sich die Aussichten für Branchenlösungen Allgemein und speziell für das Handelssegment?

Maurice Van Rijn: Unser Ziel ist es, auf die Bedürfnisse unserer Reseller-Partner einzugehen. In vielen Fällen fordern ihre Endkunden vertikale Lösungen. Wir arbeiten mit den branchenführenden Herstellern zusammen, die es uns ermöglichen, Komplettlösungen für die meisten vertikalen Märkte anzubieten. Insbesondere im Einzelhandel spielen ISVs eine immer größere Rolle, da sie Software-Lösungen entsprechend der individuellen Bedürfnisse der Endnutzer entwickeln. Auch die Implementierung von RFID-Lösungen gewinnt im Einzelhandel an Zugkraft. Wir sehen außerdem ein wachsendes Interesse in den Bereichen Bestandsmanagement, Location-based Marketing und Digital-Signage Lösungen.

Auch RFID und Self-Scanning-Lösungen sind derzeit sehr gefragt, da Endnutzer, wie beispielsweise Einzelhändler, nach neuen Wegen suchen, um den Geschäftsablauf für ihre Kunden einfacher und bequemer zu machen. Amazon Go ist ein großartiges Beispiel, da es eine neue Art von Shopping-Erlebnis bietet, das letztlich Kapital aus der Bereitstellung von Komfort für den Kunden schlägt. Wir glauben, dass Reseller versuchen sollten, ihren Kunden weiterhin individuelle und effiziente Lösungen anzubieten.

CRN: Welche Lösung speziell für Handelsformen – vom Retail bis zum Systemhaus – bieten Sie an?

Van Rijn: Wir bieten Best-of-Breed-Lösungen für alle technologischen Bedürfnisse im Einzelhandel – von Wireless Technologien über Mobile Computing bis hin zum Scannen, Drucken und RFID. Darüber hinaus bieten wir Value-add Services und Unterstützung, die Reseller neben den reinen technischen Lösungen brauchen, wie zum Beispiel Aus- und Weiterbildungen, Marketing Support, verkaufsfördernde Tools, technischen sowie Pre- und Post-Sales Support.

Übersicht