GTDC-Bericht »Insights into 2017«: Distributoren werden zu Enablern der digitalen Transformation

Die Distribution hat sich der Herausforderungen der digitalen Transformation erfolgreich angenommen. Folglich sieht der Distributorenverband GTDC den Zwischenhandel bei allen Zukunftstechnologien in einer gestärkten Position.

Die Anforderungen an die Distribution ändern sich in der aktuellen Transformation der Branche schnell: Neue Technologien und neue Geschäftsmodelle erzwingen ein Umdenken unter den Grossisten, die sich einst auf Logistik- und Vertriebsprozesse fokussiert haben. Nach anfänglichem Zögern haben sich die Distributoren den Herausforderungen, die neue Zukunftstechnologien wie Big Data, Cloud Computing oder das Internet of Things mit sich bringen, aber doch recht erfolgreich angenommen, konstatiert die Interessenvertretung Global Technology Distribution Council (GTDC).

Folglich sieht der Verband in seinem aktuellen Bericht »Insights into 2017« die Distributoren in einer guten Ausgangsposition, um ihre Bedeutung als Schaltstelle und Antreiber der technologischen Entwicklung im ITK-Channel zu untermauern. »Der Versand von Produkten ist schon längst nicht mehr die tragende Säule für die Distribution. Die Distributoren spielen heute durch ihre stark diversifizierten Service-Portfolios eine wichtige Rolle bei der Entfaltung neuer Technologien«, fasst GTDC-CEO Tim Curran die Ergebnisse der Expertenbefragung zusammen.

Übersicht