Produktmanagement, Einkauf & Logistik: Matthew Dean neu in der Cyberport-Geschäftsführung

Ab dem 1. Februar 2017 bildet Matthew Dean gemeinsam mit Helmar Hipp und László Kovács die Geschäftsführung von Cyberport.

Matthew Dean

Joachim Kürten, der Cyberport seit März 2016 als Interims-Geschäftsführer im Bereich Einkauf unterstützt hat, wird das Unternehmen vereinbarungsgemäß im Dezember verlassen. Neuer Geschäftsführer in den Bereichen Produktmanagement, Einkauf & Logistik wird Matthew Dean, der seit 2011 als General Manager für Amazon in verschiedenen Produktkategorien tätig war. Vor 2011 hatte der Fünfzigjährige unterschiedliche Führungspositionen bei Firmen wie Amazon.com, Improvements Catalog, Smarthome, Gateway und Dell in den USA inne.

Aliz Tepfenhart, Geschäftsführerin der Burda Digital GmbH und Beiratsvorsitzende von Cyberport, freut sich über den erfahrenen Zuwachs im Management-Team: »Matthew Dean ist ein ausgezeichneter E-Commerce-Experte, der große Erfahrung aus der internationalen Spitzengruppe der Branche mitbringt. Die Geschäftsführung von Cyberport ist damit vollständig, gemeinsam werden wir das Wachstum des Unternehmens weiter vorantreiben.«