Haier ernennt neuen Geschäftsführer: Neuer General Manager für Haier Deutschland

Haier hat Ralph Bestgen zum neuen Geschäftsführer der Haier Deutschland GmbH ernannt. Er soll die Markenbekanntheit des chinesischen Elektrokonzerns steigern und den Marktanteil ausbauen.

Ralph Bestgen
(Foto: Haier)

Ralph Bestgen ist neuer Geschäftsführer der Haier Deutschland GmbH. Der Manger bringt für seine neue Position Erfahrungen aus seiner langjährigen Laufbahn in der Hausgerätebranche mit. Er war in führenden Unternehmen der Branche tätig, darunter Alno, Bauknecht und Electrolux. Mit seinen exzellenten Branchenkenntnissen und seinem Know-how im Bereich Distribution auf dem deutschen Markt bringe er die Schlüsselkenntnisse dafür mit, um Haiers Wachstum in Deutschland weiter zu fördern, so der chinesische Konzern. Als Ziele für den deutschen Markt nennt Haier die Steigerung der Markenbekanntheit und des Marktanteils. Übergeordnetes Ziel sei es, Haier in den kommenden Jahren unter den Top 5 der Haus- und Elektrogerätehersteller in Europa zu etablieren.

Bestgen wird laut Haier die volle Verantwortung für Gewinn- und Verlustmanagement tragen und an Vincent Rotger, General Manager für Nord- und Osteuropa, berichten.

Kommentare (1) Alle Kommentare

Antwort von R.Schneider , 18:50 Uhr

Bleibt zu hoffen, dass die Haier Geräte zukünftig etwas länger halten, das macht den Vertrieb sicher leichter. Nachdem unser DEUTSCHES Gerät vorher mehr als 20 Jahre gehalten hat, gab der HAIER Kühlschrank bereits nach 2 Jahren und ein paar Monaten seinen Geist auf. Dies liegt etwas unter den Erwartungen.