»Giada F210U«: Lüfterloser Mini-PC von Giada

Giada bringt einen neuen lüfterlosen Mini-PC für kleine und mittlere Unternehmen auf den Markt. Der kompakte PC lässt sich unter anderem für Thin Client- und Digital Signage-Lösungen einsetzen

»Giada F210U«
(Foto: Giada)

Mit dem »Giada F210U« bietet Giada einen lüfterloser Mini-PC mit »Intel Atom X5-Z8300« Vierkernprozessor an. Der kompakte und energiesparende Mini unterstützt Linux, Windows und Android-Betriebssysteme und lässt sich dadurch vielseitig einsetzen. So ist der kompakte PC ist unter anderem für Thin Client- und Digital Signage Lösungen sowie Desktop Virtualisierung geeignet. Zielgruppen sind kleine und mittlere Unternehmen, aber auch Industriekunden und unabhängige Softwareentwickler (ISVs).

Giada empfiehlt den »Giada F210U« für den Einsatz in Server Client-Arbeitsumgebungen, etwa in Banken, Schulen oder klassischen Büros. Der PC eignet sich zudem als Digital Signage-Einstiegslösungen. Dafür verfügt das Gerät über zwei Videoausgänge - VGA und HDMI - für eine brillante Videowiedergabe mit Full-HD-Auflösung bei gleichzeitig geringer Systemauslastung. Als mögliche Einsatzgebiete nennt Giada beispielsweise Hotels, Finanzinstitute, Infoterminals oder die Industrie. Die einfache Montage erfolgt über ein Standard Desktop Mounting Kit oder otional per VESA-Halterung.

Dank des lüfterlosen Designs arbeitet der Giada F210U energieeffizient und geräuscharm. Zusätzlich sorgt die Wärmeableitung durch eine passive Kühlung für eine durchgehend niedrige Betriebstemperatur. Der Mini-PC hat drei USB 2.0-Anschlüsse, einen USB 3.0-Port, einen COM- und einen Gigabit LAN-Port für eine erstklassige Anbindung.
Für eine einfache Verwaltung hat Giada den F210U ist mit der im eigenen Hause entwickelten und patentierten JAHC (JEHE Active Hardware Control)-Technologie ausgestattet.

Der Giada F210U mit den kompakten Maßen 116,6 x 107,2 x 30 Millimeter ist ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz über Concept International erhältlich. Giada empfiehlt einen Verkaufspreis von 170 Euro (UVP exkl. MwSt.).