Händler-Umfrage »Context ChannelWatch«: Wie Reseller einkaufen

Das Marktforschungsinstitut Context hat eine weltweite Händlerumfrage gestartet und sucht dafür auch noch deutsche Teilnehmer. Die Auswertung der Studie soll einen umfassenden Einblick in das Kaufverhalten der Reseller bieten.

(Foto: Fotolia 85464803 vgstudio)

»Context ChannelWatch« heißt die Umfrage, die das Marktforschungsinstitut Context derzeit unter Wiederverkäufern durchführt. In der weltweiten Online-Umfrage werden die Teilnehmer unter anderem zu ihren Einkaufsverhalten und den Distributoren befragt, bei denen sie einkaufen. Die Auswertung soll einen umfassenden Einblick in die Welt der Wiederverkäufer bieten. Im vergangenen Jahr haben mehr als 6.000 Händler teilgenommen. Die Antworten werden aggregiert veröffentlicht, um die Vertraulichkeit zu gewährleisten. Distributoren, die Context bei der Studie unterstützen, erhalten die vollständige Studie. Jeder teilnehmende Händler erhält eine Zusammenfassung der Ergebnisse.

Interessenten können sich hier an der Online-Umfrage beteiligen. Die Abfrage soll nicht länger dauern als zehn Minuten, verspricht Context. Unter den Teilnehmern werden zudem Amazon-Gutscheine im Wert von 300 Euro verlost.

Context ChannelWatch deckt alle wichtigen europäischen Märkte (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Spanien, Portugal, den Niederlanden, Österreich, Polen, Tschechische Republik, Litauen, die Slowakei, Slowenien, Ungarn) sowie die Türkei ab. Für 2016 wurde die Umfrage um Australien, Neuseeland, Indien und Brasilien erweitert.