CRN-Leser wählen die besten Lieferanten: Der ITK-Channel braucht mehr Distribution

Der ITK-Channel braucht nicht weniger Distribution, sondern sogar noch mehr und noch vielfältigeren Zwischenhandel. Dies belegt einmal mehr die CRN-Leserwahl der CRN.

(Foto: CRN)

Die ITK-Grossisten sind mehr denn je herausgefordert, mit den schnellen Entwicklungssprüngen in der Industrie Schritt zu halten und sich aussichtsreich für den Technologiemarkt von morgen zu positionieren, um sich nicht zu marginalisieren. Wie sieht die Distribution von morgen aus? Und: Wofür braucht man überhaupt noch Distributoren? Diese Fragen haben auch wir an dieser Stelle bereits häufig erörtert.

Im Rahmen unserer großen jährlichen Distributoren-Leistungsbewertung geben die CRN-Leser indes eine eindeutige Antwort: Denn die Fachhändler und Systemhäuser sprechen ihren Lieferanten aus dem Großhandel einmal mehr das Vertrauen aus. Die 33 Top-Distributoren, die Sie in den Kreis der »CRN Excellent Distributoren 2016« wählten, haben sich diesmal in fast allen Kategorien deutlich verbesserte Noten verdienen können. Vom Broadliner bis zum Nischenspezialisten – das Spektrum der Sieger deckt die ganze Branche ab und belegt die benötigte Vielfalt für den ITK-Handel.

Alle Preisträger sehen Sie hier:

Einen Filmbericht zur Urkundenverleihung sehen Sie hier:

Übersicht