Dell »Inspiron Micro Desktop«: Computex: Dell bringt Mini-PC zum Mini-Preis

Dell hat auf der Computex einen Mini-PC für knapp 250 Euro vorgestellt. Das kompakte Gerät mit Windows 8.1 plus Bing soll preisbewusste Käufer, Studenten und Familien ansprechen.

Dells Micro Desktop der Inspiron-Serie ist kompakt und preisgünstig. Das Gerät im dezenten Design und mit den kompakten Abmessungen von rund 13 x 13 Zentimetern soll preisbewusste Käufer wie Studenten und Familien ansprechen.

Für knapp 250 Euro (UVP) gibt es eine Ausstattung mit Intel-Pentium-Quad-Core-Prozessor und Intel HD Graphics sowie ein Solid-State-Disk-Laufwerk mit 32 GByte sowie magere zwei GByte RAM. Neben HDMI-Schnittstelle und Display-Port sind vier USB-Ports und ein 3-in-1-SD-Kartenlesegerät an Bord. Für die Datenübertragung sorgen eine Ein-Gigabit-Ethernet-Schnittstelle, integriertes Bluetooth und die WLAN 802.11ac. Als Betriebssystem ist Windows 8.1 mit Bing vorinstalliert.