Internetverband Eco: Kostenloser Sicherheits-Check für Webseiten

Der Eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft hat einen neuen Service gestartet. Gewerbliche Webseitenbetreiber können jetzt kostenlos überprüfen lassen, ob über ihre Webplattform unwissentlich Schadcode verteilt wird.

So funktioniert der Webseiten-Check

Unternehmen können auf www.initiative-s.de den Webseiten-Check kostenlos durchführen. Dabei wird der Webauftritt auf Malware überprüft. Wird ein Schadprogramm identifiziert, bekommt das Unternehmen eine E-Mail mit einer Anleitung zur Beseitigung des Fremdcodes. Wer weitere Hilfe bei diesen Schritten benötigt, wird von Experten telefonisch unterstützt. Darüber hinaus bietet Eco eine Reminder-Funktion an: Sollte der Schadcode nach 48 Stunden noch vorhanden sein, wird sowohl der Webseiten-Betreiber erneut informiert als auch der Hosting-Provider benachrichtigt, der seinerseits Maßnahmen zur Beseitigung einleiten kann.

Ist ein Internetauftritt von Malware befallen, liegt es in der Verantwortung des jeweiligen Unternehmens, die Reinigung der Webseite schnellstmöglich in Gang zu setzen. Neben dem Vertrauensverlust bei Kunden und Geschäftspartnern kann eine infizierte Website rechtliche Konsequenzen mit sich bringen, von Strafzahlungen über die Abschaltung des Webauftritts bis hin zur Bedrohung der Unternehmensexistenz.

Übersicht