Datenverlust: Das sind die kuriosesten Datenpannen

Immer noch gehen zu viele Unternehmen lax mit dem Thema Datenschutz um. Regelmäßig werden deswegen Fälle bekannt, in denen Unternehmen sensible Daten verlieren - manchmal unter erstaunlichen Bedingungen. Sophos hat die kuriosesten Datenpannen zusammengestellt.

Das Thema Datenschutz hat es bis in die großen Tageszeitungen geschafft. Fast wöchentlich werden neue Fälle bekannt, in denen sensible Informationen in die falschen Hände geraten sind. »2011 hat eindrücklich gezeigt, wie lax viele Unternehmen mit den Themen Datenschutz und Datensicherheit umgehen«, sagt Sascha Pfeiffer, Principal Security Consultant beim Security-Hersteller Sophos. »Dies geschieht in den meisten Fällen gar nicht absichtlich. Vielmehr verfügen bislang nur wenige Unternehmen über Complete Security, ein umfassendes Sicherheitskonzept, das fahrlässigen Datenschutzverletzungen vorbeugt und gleichzeitig alle relevanten Bereiche in Sachen IT-Sicherheit effizient abdeckt.«

Um anschaulich zu zeigen, welche Folgen Datenpannen haben können, hat Sophos nun die fünf kuriosesten Vorfälle des vergangenen Jahres zusammengestellt.