Lager und Trainingscenter werden erweitert: Distributor Infinigate zieht um

Der Security-VAD Infinigate befindet sich weiter auf Wachstumskurs und bezieht nun erweiterte Geschäftsräume in München-Haar.

Neue Büroräume für Infinigate
(Foto: Infinigate)

Der Security-Spezialist Infinigate konnte über die vergangenen Jahre stetig kräftig zulegen. Die mittlerweile 130 Mitarbeiter in den Infinigate-Büros in Oberhaching benötigen mehr Platz und deshalb bezieht der VAD Durch sieben Jahre nach dem letzten Umzug zum 4. September neue Geschäftsräume im Münchner Vorort Haar. Dort würden auch das Trainingscenter und das Lager vergrößert. Infinigate-Geschäftsführer Andreas Bechtold kommentiert: »Wir freuen uns sehr, dass wir eine erstklassige Immobilie im Münchener Umfeld gefunden haben, die uns auch bei weiterem Wachstum Möglichkeiten bieten wird. Die gute Anbindung sowohl an die Autobahn als auch an die öffentlichen Verkehrsmittel ist sowohl für unser Trainingscenter als auch für viele Mitarbeiter ein großer Pluspunkt.«