CRN-Leser wählen die Channel-Champions 2017 | Security: Diese Herren sorgen für Sicherheit

Im umkämpften Security-Markt kommt es nicht nur auf zuverlässige Sicherheitslösungen an, sondern mehr denn je auf kompetente Beratung und hilfreiche Services. Welche Channel-Manager haben ihre Partner am besten auf diese Herausforderungen vorbereitet? Wie in jedem Jahr entscheidet das Votum der CRN-Leser.

Der Service-Spezialist

Peter Neumeier, Head of Channel Sales Deutschland bei Kaspersky Lab
(Foto: Kaspersky Lab)

In seinen fast zehn Jahren im Vertrieb von Kaspersky hat sich Peter Neumeier ein ausgezeichnetes Standing bei den Partnern des russischen Sicherheitsspezialisten erarbeitet. Nur konsequent war es daher, dass er im Frühjahr des vergangenen Jahres die Leitung des Channel- Geschäfts übernahm und seitdem vor allem den Service-Bereich deutlich ausbaute. »Services sind aufgrund der heutigen komplexen Bedrohungslage ein essentieller Baustein für umfassende Cybersicherheit«, betont der Manager, der seinen Partnern einerseits ein umfangreiches Angebot an Kaspersky-Diensten anbieten kann, etwa Penetrationstests und Informationsservices zu aktuellen Bedrohungen, sie durch das letzten Herbst gestartete MSP-Programm aber auch beim Aufsetzen eigener Services unterstützt.

Viele der neuen Kaspersky-Dienste richten sich an große Unternehmen und helfen den Partnern dadurch, Kundengruppen außerhalb des Mittelstands anzusprechen. Allerdings versichert Neumeier: »Wir wachsen zwar stark im Enterprise-Bereich, und der ist für uns auch sehr wichtig für die Zukunft, aber wir werden SMB und Kleinstunternehmen nicht vergessen – das sind unsere Wurzeln.«