Ausfälle verhindern: G-Data-Monitoring-Tool behält das Netzwerk im Blick

Bei der Verhinderung von teuren IT-Ausfällen soll die Software Network Monitoring von G Data helfen. Mit dem Tool können Administratoren die IT-Infrastruktur kontinuierlich überwachen und so bei Problemen frühzeitig eingreifen.

Die Software Network Monitoring von G Data überwacht die IT-Infrastruktur.
(Foto: lovegtr35 - Fotolia)

Mit dem Network Monitoring von G Data sollen Administratoren künftig die gesamte IT-Infrastruktur im Blick behalten können. Bei Problemen wird so ein schnelleres Eingreifen möglich, bevor es zu teuren Beeinträchtigungen kommt.

Mit Hilfe des Tools sieht der IT-Verantwortliche zum Beispiel direkt, wo der Speicherplatz knapp wird, ob die die Rechenleistung noch ausreicht und wie ist der Status der Drucker im Firmennetzwerk ist. IT-Verantwortliche können dabei ihre eigenen Metriken und Werte definieren, um die Geräte im Netzwerk zu überwachen. Für eine bessere Übersicht verfügt das Dashboard über ein Ampelsystem.

Netzwerk Monitoring ist als Zusatzmodul zu allen Business Lösungen des Herstellers verfügbar. Zu diesen Lösungen zählen Antivirus Business, Client Security Business, Endpoint Protection Business, Managed Endpoint Security sowie Managed Endpoint Security powerd by Microsoft Azure.