IFIS-Ingenieur Diego Sanchez bei CRN-TV: Von der Forschung zur leistungsfähigen Netzwerkanalyse

Das Institut für Internetsicherheit arbeitet an einem unternehmensübergreifenden Sicherheitswerkzeug, das nicht nur für Systemhäuser eine interessante Lösung darstellt.

(Foto: CRN)

Sicherheit im Internetzeitalter ist ein stets präsentes Thema, auch in der Forschung. Das Institut für Internetsicherheit an der Westfälischen Hochschule arbeitet schon seit einigen Jahren an einer potenten Netzwerkanalyse, die jetzt ihren Weg in den Markt finden soll. Wie der Wirtschaftsingenieur Diego Sanchez im Interview erklärt, führt dabei der Weg nicht zuletzt über den klassischen ITK-Channel. Systemhäuser können das Tool nutzen, um ihren Kunden einen genauen Plan der Netzwerkinfrastruktur zu liefern und etwaige Schwachstellen aufzuzeigen. Dabei setzt die Lösung auf den Austausch zwischen Unternehmen und eine »verteilte Intelligenz«.