Online-Dating:
Fröhlichkeit wichtiger als Attraktivität

von Elke von Rekowski (rekowski@tellyou.de)

31.08.2012

Bei der Partnersuche im Internet spielt ein attraktives Aussehen eine wesentlich geringere Rolle als von vielen vermutet. Offenbar animieren lebensfrohe Menschen im Netz Singles viel eher zur Kontaktaufnahme als reine Schönheiten.

Eine fröhliche Ausstrahlung animiert bei der Partnersuche im Internet viel eher zur Kontaktaufnahme als Attraktivität (Foto: MAST - Fotolia.com).

Zu diesem Ergebnis kommt jetzt eine Umfrage von Single-Plattform Dating Cafe unter 1.257 Teilnehmern. Demnach bewegt vor allem eine fröhliche Ausstrahlung auf dem Profilbild dazu, das Gegenüber online anzusprechen, wie 39 Prozent der befragten Singles angeben. Ein ansprechender Profiltext bringt immerhin noch 30 Prozent der Befragten zu einer Kontaktaufnahme. Ein attraktives Äußeres ist dagegen nur für 17 Prozent der Singles ausschlaggebend. Weit abgeschlagen auf den hinteren Rängen: die gleichen Interessen im Profil (neun Prozent) und das geheimnisvolle Etwas (vier Prozent).

Geschlechterspezifische Unterschiede in den Vorlieben zeigen sich übrigens erst bei Singles ab 40 Jahren deutlich, bei jüngeren sind die Vorlieben fast identisch. Frauen über 40 Jahren finden einen ansprechenden Profiltext mit 37 Prozent sogar noch wichtiger als eine fröhliche Ausstrahlung (35 Prozent). Für Single-Männer hingegen ist das attraktive Aussehen erst ab 40 Jahren deutlich wichtiger als den gleichaltrigen weiblichen Singles (21 Prozent der Männer gegenüber 13 Prozent der Frauen).

Verwandte Artikel