Dynaudio Soundsystem im Bugatti Veyron 16.4 Super Sport:
High-End-Soundsystem im neuen Bugatti

von Markus Reuter (markus.reuter@crn.de), magnus.de

20.08.2010

Der Bugatti Veyron 16.4 Super Sport hat mit 431 km/h einen neuen Geschwindigkeitsrekord für Seriensportwagen aufgestellt. Doch das Ohr fährt mit: Dynaudio stattet den Sportwagen mit dem 300 Watt starken Puccini Soundsystem aus und macht damit den Sportwagen zum schnellsten Konzertsaal der Welt.

Vier Dynaudio Lautsprecher beschallen den kompakten, zweisitzigen Innenraum des Bugatti Veyron 16.4 Super Sport. Die spezielle Innenraumakustik und die kurzen Hörabstande waren dabei wohl die größten Herausforderungen für die Dynaudio-Ingenieure. Die Lösung liegt in der optimalen Positionierung und Ausrichtung jedes einzelnen Lautsprechers in Kombination mit modernster digitaler Signalverarbeitung, dem Digital Sound Processing (DSP). Das Puccini Soundssytem basiert auf dem Dynaudio System des Bugatti Veyron Grand Sport.

"Wir haben das Puccini Soundsystem zunächst für das offene Fahren im Grand Sport konzipiert. Im Super Sport standen wir durch die geschlossene Konstruktion eines Coupés vor einer neuen Herausforderung, da die Bauweise den Klang im Innenraum beeinflusst", erklärt Roland Hoffmann, Produktmanager Lautsprecher bei Dynaudio. "Deshalb mussten wir das bestehende Soundsystem aus dem Grand Sport genau an die speziellen Gegebenheiten im Super Sport anpassen."

Das Ergebnis soll ein neues Klangniveau im Bereich der Edel-Sportwagen markieren. Im Super Sport kommen zwei MSP-Tief-/Mitteltöner mit 17 cm Durchmesser zum Einsatz. Das spezielle Membranmaterial aus Magnesium-Silikat-Polymer (MSP) sowie extrem leichte Aluminium-Schwingspulen in Verbindung mit starken Magnetsystemen sollen für dynamikreiche, tiefe Bässe sorgen. Die Membranform der Dynaudio Tief-/Mitteltöner soll zudem eine besonders gute Schallabstrahlung im gesamten Innenraum garantieren. Für Klangpräzision bei jeder Lautstärke sind die Chassis extrem stabil mit den Türverstrebungen verbunden.

Für eine dynamikreiche Musikwiedergabe ist das Puccini Sound System als Zwei-Wege-Aktivsystem ausgelegt, bei dem jeder Lautsprecher seine eigene Verstärkerstufe erhält. Dank modernster DSP-Technologie sollen die 300 Watt Gesamtleistung effizient an die vier Lautsprecher verteilt werden können.

Verwandte Artikel