ZTE Blade III:
Smartphone zum Schnäppchenpreis

von Folker Lück (folker.lueck@crn.de)

15.10.2012

Der chinesische Telekommunikationsanbieter ZTE stellt mit dem »Blade III« sein neuestes Smartphone vor. Das ZTE Blade III soll »starke Leistungsmerkmale« zu einem günstigen Preis bieten, verspricht der Hersteller.

Solide Mittelklasse mit 4 Zoll-Display: ZTE Smartphone »Blade III« (Herstellerfoto)

Ab sofort ist das »Blade III« von ZTE hierzulande in allen Aetka Stores erhältlich. Die Ausstattung und Qualität soll keine Wünsche offen lassen. Im Inneren des rund 12,2 x 6,3 cm großen Mobiltelefons schlägt ein 1-GHz-Prozessor von Qualcomm. Die Bildschirmdiagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und die Auflösung von 800 x 480 Pixel sind für die meisten Ansprüche sicherlich ausreichend. Das Gerät ist 10 mm dünn und wartet mit einem Gewicht von 130 Gramm auf. In Sachen Betriebssystem setzt ZTE auf das gängige Android 4.0, eine Vielzahl vorinstallierter Widgets runden die softwareseitige Ausstattung ab.

Wie bei allen ZTE Smartphones kann der interne Speicher mit einer Micro-SD Karte bis 32 GB erweitert werden. Die integrierte Backup- und Recovery-Software inklusiver Passwortschutz verhindert Datenverlust. In den Aetka-Stores wird das Gerät zu einem Endkundenpreis von 199 Euro angeboten.

Die technischen Details in der Übersicht

Betriebssystem: Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich

Display: 4 Zoll mit 480 x 800 Pixeln, TFT; 256k Farben

Kamera: 5 Megapixel

Akku: Li-Ion 1600 mAh

GSM Band: 900, 1800, 1900

UMTS Band: 900, 2100

Abmessungen (H x B x T): 123,00 x 63,50 x 10,00 mm

Gewicht: 130,00 g

Interner Speicher: 4 GB (2GB für den Kunden verfügbar)

RAM-Speicher: 512 MB

MicroSD-Steckplatz: microSD, microSDHC (bis zu 32 GB)

Prozessor: 1 GHz Qualcomm MSM7227A

Verwandte Artikel