Datenturbo für Samsung-Flaggschiff:
Samsung Galaxy S3 ab Oktober mit LTE

von Karl-Peter Lenhard (kplenhard@weka-fachmedien.de)

24.08.2012

Der Smartphone-Hersteller Samsung hat für sein Top-Smartphone Galaxy S3 eine Version mit LTE angekündigt. Ab Oktober soll das Galaxy S3 mit dem Datenturbo in Deutschland erhältlich sein.

Ab Oktober mit LTE: das Samsung Galaxy S3 © Samsung

Das Samsung Galaxy S3 gehört aktuell zu den besten Android-Smartphones. Jetzt hat Samsung für sein Flaggschiff eine neue Version angekündigt. So soll im Oktober das Samsung Galaxy S3 LTE auf den deutschen Markt kommen. Dann lassen sich Filme und Musik unterwegs in der bestmöglichen Qualität streamen oder große Datenpakete mobil verschicken. Denn der Mobilfunkstandard LTE ermöglicht Downloadraten von bis zu 100 Mbit/s und einem Upload von bis zu 50 Mbit/s. An der restlichen Ausstattung ändert sich zum normalen S3 nichts; auch das S3 LTE ist mit einem 1,4 GHz Quad-Core-Prozessor und dem HD Super AMOLED-Display mit einer Diagonalen von 12,19 Zentimeter ausgerüstet.

Ab Oktober soll das Samsung Galaxy S III LTE für 749 Euro im Handel sein.

Verwandte Artikel