Cisco ASR 5500:
Mobiles Internet der nächsten Generation

von Ulrike Garlet (ulrike.garlet@crn.de)

28.06.2012

Cisco stellt neue Router für das mobile Internet der nächsten Generation vor. Die »ASR 5500«-Plattform kann nach Herstellerangaben auch starkes Datenwachstum bewältigen.

Keine Beiträge im Forum. » Diskussion starten!

»ASR 5500«

Cisco legt mit der neuen Cisco »ASR 5500«-Plattform die Basis für die kommende Generation des mobilen Internet. Die neue Lösung erweitert die Cisco ASR 5000-Serie und basiert auf Software-Architekturen, die für individuell entwickelte Hardware optimiert wurden. Diese Design-Eigenschaften wurden auf aktuelle Herausforderungen wie das Datenwachstum aufgrund der starken Zunahme mobiler Lifestyle-Geräte und Apps sowie die des »Internets der Dinge« zugeschnitten.

Das Cisco ASR 5500 System ist nach Herstellerangaben branchenweit die einzige flexible Packet Core-Lösung mit Integration von Signal-, Daten- und Inline-Diensten sowie Richtlinien- und Abrechnungskontrolle in einer einzigen Plattform. Sie soll zehnmal schnellere Performance im Datendurchsatz bieten, ergänzt um die Möglichkeit, mehrere hundert Gigabit auf eine Terabit-Plattform zu skalieren.

Die ASR 5500«-Plattform ist nach Angabe von Cisco derzeit die einzige Lösung zur automatischen Größenanpassung bestehender Netzwerk-Ressourcen anhand unterschiedlicher Nutzungsarten wie Zugang (3G, 4G, Wi-Fi), Nutzer-Sessions, Transaktionen, Signalisierung und Datendurchsatz.

Verwandte Artikel